frida-verein

Vorträge: Lydia Jammernegg: Frauen wählet! 100 Jahre Frauenwahlrecht, 15. und 16.10.2019, Wien

Vor 100 Jahren konnten Frauen in Österreich zum ersten Mal wählen. Die Online-­Ausstellung „Frauen wählet!“ von Ariadne (Web) vermittelt die Entwicklung des Wahlrechts von der Revolution 1848 bis zur Nationalratswahl 1919. Die Site umfasst neben detaillieten Informationen zur historischen Entwicklung des Wahlrechts insbesondere auch zeitgenössische Quellen und einen umfangreichen Pressespiegel.

Im Rahmen der Aktionswoche „Österreich liest“ (Programm als PDF) wird Lydia Jammernegg am 15. und 16. Oktober jeweils um 16.30 Uhr an der Österreichischen Nationalbibliothek in einem Vortrag von der Geschichte und Entwicklung der gleichberechtigen Teilhabe von Frauen am politischen Leben in Österreich berichten.

Einen prägnanten historischen Abriss zu dem Thema Frauenwahlrecht hat Lydia Jammernegg bereits im Forschungsblog der Österreichischen Nationalbibliothek veröffentlicht:

  • “Heraus das Frauenwahlrecht” (15.03.2018) (Web),
  • “Frauenwahlrecht – und weiter?” (14.11.2018) (Web)
  • “Frauen als Wählerinnen und Politikerinnen in Österreich 1918/19” (21.02.2019) (Web)

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.