frida-verein

Klicktipp und Aufruf: Kommentierte Literaturliste von Jugendbüchern zum Thema “Gewalt in der Familie” (Zusammenstellung)

Dass trotz Gewaltverbots in der Erziehung Gewalt gegen Kinder und Jugendliche durch nahe Bezugspersonen ausgeübt wird, ist leider eine Tatsache. Wie “Gewalt in der Familie” in der Jugendliteratur verarbeitet wird, hat die frida-Mitgliedseinrichtung EfEU recherchiert. Daraus ist eine kommentierte Empfehlungsliste von 14 Jugendbüchern hervorgegangen, die helfen soll, sich mit der Thematik näher zu beschäftigen.

Die Empfehlungsliste ist als PDF verfügbar (Link), die Entstehung der Liste wird in einem Artikel auf Gewaltinfo.at beschrieben (Link).

Aufruf nach weiteren Büchern

Renate Tanzberger von EfEU ist noch auf der Suche nach Jugendbücher zu folgenden Themen:

  • Homonegativität oder Rassismus innerhalb der Familie,
  • Gewalt, die von weiblichen Familienangehörigen, etwas weiter entfernten Verwandten oder von Geschwistern ausgeht,
  • Einschränkungen und Gewalt aufgrund von religiösem Fundamentalismus,
  • sexuelle Gewalt

Wer Literaturempfehlungen hat, wird gebeten, diese an Renate Tanzberger zu mailen unter der Adresse: tanzberger@efeu.or.at mailen. DANKE!