frida-verein

Spielesammlung „Gleichstellung spielerisch thematisiert“ von EfEU, Präsentationen am 10.11., 15.11. und 18.11.2021, virtueller Raum

Kann Gleichstellung spielerisch thematisiert werden? Ja! EfEU – Verein für queer-feministische Bildungsarbeit (Web) hat die gleichnamige Spielesammlung “Gleichstellung spielerisch thematisiert” für 12- bis 18-Jährige erstellt. Die umfangreiche Sammlung ist mit Kopiervorlagen und didaktischen Anregungen kostenfrei als PDF online verfügbar (PDF).

Die Spiele sind für analoges Spielen konzipiert, einige davon können mit Adaptierungen aber auch digital gespielt werden.

Einige der Spiele werden an den folgenden Terminen vorgestellt:

  • Mi, 10.11.2021 von 15.00-16.00 Uhr: Vorstellen des Spiels “Meilensteine”
  • Mo, 15.11.2021 von 16.00-17.00 Uhr: Vorstellen des Spiels “Biografien”
  • Do, 18.11.2021 von 16.00-17.00 Uhr: Vorstellen des Spiels “Millionenshow” (mit leichteren Fragen als in der Online-Spielesammlung)

Die Veranstaltungen finden online statt.

An jedem Termin wird ein anderes Spiel vorgestellt und in der Gruppe erprobt. Sie können einen einzelnen Termin buchen, aber auch zwei oder drei.

Anmeldung bis eine  Woche vor dem Termin mit Angabe, an welchem Termin/welchen Terminen Sie teilnehmen wollen, an verein@efeu.or.at. Am Vormittag des jeweiligen Termins wird der Zoomlink zugeschickt.

Das Angebot ist konstenlos, efeu freut sich aber über eine Spende oder die Einzahlung des Mitgliedsbeitrags (Web).