frida-verein

Buchpräsentation: Ilse Korotin und Edith Stumpf-Fischer (Hg.): Bibliothekarinnen in und aus Österreich. Der Weg zur beruflichen Gleichstellung, 02.02.2022, Wien

Am Beispiel der Berufsgruppe Bibliothekarinnen lässt sich der lange und dabei mitunter auch hindernisreiche Weg zur beruflichen Gleichstellung von Frauen in Österreich exemplarisch gut dokumentieren. Nachgelesen werden kann das nun in einem neuen Sammelband, den

Weiterlesen

Klicktipp: „Vor Schand und Noth gerettet“?! Findelhaus, Gebäranstalt und die Matriken der Alser Vorstadt – Leseprobe des neuen Sammelbandes zu Geburtskulturen

Das Bezirksmuseum Josefstadt (Web) zeigt eine Ausstellung zum ehemaligen Findelhaus und der Gebäranstalt in der Alser Vorstadt. Die Laufzeit ist bis 30. März 2022. Unter den Leihgeberinnen von Exponaten sind u.a. die frida-Mitgliedseinrichtungen STICHWORT und

Weiterlesen

Was haben Clara und William Stern gemeinsam mit Salka und Berthold Viertel? Neuer Sammelband zu “Paaren in Kunst und Wissenschaft” ist soeben erschienen

Paare faszinieren: Von Clara und Robert Schumann bis Marina Abramovic und Ulay. Wie können diese künstlerisch oder wissenschaftlich produktiven Gemeinschaften beschrieben werden? Wie die komplexen Aushandlungsprozesse zwischen zwei kreativ arbeitenden Menschen beobachtet? Und in welchem

Weiterlesen

Klicktipps: “Lexikon österreichischer Frauen” und “Handbuch der österreichischen Kinder- und Jugendbuchautorinnen” – im Open Access frei verfügbar

2014 und 2016 wurden im Umfeld von frida zwei Lexika veröffentlicht, die inzwischen Standardwerke der österreichbezogenen Frauen- und Geschlechtergeschichte geworden sind: Das “Lexikon österreichischer Frauen” wurde von Ilse Korotin 2016 herausgegeben. Das “Handbuch der österreichischen

Weiterlesen

Klicktipp: “Bitte nach den Lesben fragen!”: Kleine Geschichte der FrauenLesbenbewegung in Österreich von Margit Hauser unter Mitarbeit von Birge Krondorfer (Online-Publikation)

Lesbenbewegte Aktivitäten finden sich in Österreich v.a. im Rahmen lesbisch-feministischer, aber auch lesbisch-schwuler Bewegungen statt. Das unterscheidet sich von der Situation in der BRD, wo es eine dezidierte Lesbenbewegung gab und gibt. Der Beitrag “Kleine

Weiterlesen