frida-verein

Klicktipp: Aktuelle Diskussionen: Sprachgebrauch // Binnenfeministische Reibungsverhältnisse

Was impliziert ein geschlechterinklusiver und diskriminierungssensibler Sprachgebrauch? Und welches binnenfeministische Reibungsverhältnis beschäftigt lesbische und queere Feminismen? Diese und weitere Fragen werden in den zwei Beiträgen der Rubrik “Erschließungspolitiken” der Publikation “Archiv-, Bibliotheks- und Dokumentationspolitiken. Frauen*-

Weiterlesen

Wir feiern “30 Jahre frida”: Interviewprojekt | Publikation zur feministischen Dokumentationsarbeit | Veranstaltung zur geschlechtergerechten Sacherschließung, Mai 2022

Wir feiern! Im Frühling 2022 begeht frida, der “Verein zur Förderung und Vernetzung frauenspezifischer Informations- und Dokumentationseinrichtungen in Österreich” das 30-jährige Bestehen (Web). Aus Anlass des Bestandsjubiläums von frida wurde folgendes umgesetzt: 1) Publikation “Archiv-,

Weiterlesen

Buchpräsentation: Ilse Korotin und Edith Stumpf-Fischer (Hg.): Bibliothekarinnen in und aus Österreich. Der Weg zur beruflichen Gleichstellung, 02.02.2022, Wien

Am Beispiel der Berufsgruppe Bibliothekarinnen lässt sich der lange und dabei mitunter auch hindernisreiche Weg zur beruflichen Gleichstellung von Frauen in Österreich exemplarisch gut dokumentieren. Nachgelesen werden kann das nun in einem neuen Sammelband, den

Weiterlesen